Die Initiative Kitamangel Staufenberg hat sich im März 2021 als Reaktion auf die prekäre Betreuungsplatzsituation in der Gemeinde Staufenberg (Niedersachsen) gegründet.
Seit 2016 konnten etliche Kinder keinen Platz in Anspruch nehmen.
Dies betrifft sowohl Kinder unter 3 Jahren, aber auch für Kinder über 3 Jahren.
Im aktuellen Jahr 2021 fehlen 84 Betreuungsplätze. In den letzten Jahren ist, so hat es den Anschein, in der Bedarfsplanung für Betreuungsplätze gespart oder an der Realität vorbeigeplant worden.

Hinzu kommt, dass bis zum heutigen Tag leider nur minimal und nicht effektiv genug etwas gegen die Missstände unternommen wurde.
Die Initiative Kitamangel Staufenberg wurde von den Eltern der benachteiligten Kinder gegründet, mit dem Ziel, die Betreuungssituation in Staufenberg generell zu verbessern.
Genauer meint das, die kurzfristige Schaffung von Betreuungsplätzen für alle im Jahr 2021 betreuungslosen 84 Kinder, sowie der Bau weiterer Betreuungseinrichtungen in der Gemeinde Staufenberg.

Kinder haben ein Recht auf Betreuung!

Wir sind als loser Interessenverbund organisiert. Jeder kann und darf gerne im Rahmen seiner Möglichkeiten und Neigungen mitmachen.
Bei Interesse genügt eine kurze Mail an info@initiative-kitamangel-staufenberg.de